Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei www.maverton.de

§ 1

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1) Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können und die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

2) Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

  • ● IMPEST sp. z o.o.
  • ● Str. Topolowa 14
  • ● 62-400 Piotrowice
  • ● Polen
  • ● E-Mail-Adresse: shop@maverton.de

Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

3) Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z. B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge "https://" und dem Schloss-Symbol in der Browserzeile erkennen.

  

§ 2

Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website / Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • ● IP-Adresse
  • ● Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • ● Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • ● Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • ● Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • ● jeweils übertragene Datenmenge
  • ● Website, von der die Anforderung kommt
  • ● Browser
  • ● Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • ● Sprache und Version der Browser Software

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Ein Datensatz sogenannter Nutzungsdaten wird temporär zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht. Deine persönlichen Daten speichern wir nur für die Eigennutzung und werden selbstverständlich nicht ohne deine Zustimmung für kommerzielle oder andere Zwecke mit Dritten geteilt.

  

§ 3

Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bestellabwicklung oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabe-Formularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Dies umfasst:

  • ● die von Ihnen übermittelte IP-Adresse
  • ● die von Ihnen übermittelten Bilddateien - im Falle einer Bestellung von Fotoprodukten (Ihre Bilddateien nutzen wir zur Ausführung des Auftrages und zur Produktpräsentation. Ihre Bilddateien werden in der Regel nach 24 Monaten gelöscht, wenn nicht aufgrund von z.B. Kundendienst-Fällen eine längere Speicherung erforderlich ist. Wenn ein Foto hochgeladen, aber eine Bestellung bei uns nicht aufgegeben wurde, wird dieses Foto nach maximal 30 Tagen gelöscht. Frühere Löschung dieser Daten ist selbstverständlich möglich dank der Kontaktaufnahme mit unserem Kundenservice.)
  • ● die von Ihnen für die Abwicklung der Bestellung übermittelten sonstigen Informationen, wie etwa Ihre E-Mail-Adresse, Name, Anschrift (Insbesondere nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse dabei für Mitteilungen zum Stand Ihrer Bestellung sowie für den gesetzlich erlaubten Newsletter-Versand.)

Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere zur Weitergabe an unsere Dienstleister zum Zwecke der Bestellungs-, Zahlungs- und Versandabwicklung, finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung. 

  

§ 4

Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, indem Sie sich für die Eröffnung eines Kundenkontos entscheiden, verwenden wir Ihre Daten nur zu diesem Zwecke. Wenn Sie einen persönlichen Login bzw. ein Benutzerkonto erstellen möchten, müssen Sie sich zuvor registrieren. Dabei erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • ● Anrede
  • ● Vor- und Nachname
  • ● E-Mail-Adresse
  • ● Lieferadresse: Straße, Postleitzahl, Stadt, Land
  • ● Telefonnummer (freiwillige Angabe)
  • ● Passwort

Daten, die Sie im Rahmen der Registrierung bzw. Ihrer Anfragen an uns übermitteln, verwenden wir, um ein Kundenkonto für Sie anzulegen und damit Sie Bestellungen noch leichter aufgeben können. Die Angaben in Ihrem Benutzerkonto können Sie innerhalb des Benutzerkontos jederzeit ändern oder löschen. Die Daten werden dann automatisch aus unserem System entfernt, sofern keine Aufbewahrungsfristen bestehen oder die Daten nicht im Einzelfall doch noch erforderlich sind (etwa im Falle von offenen Forderungen zum Einzug der Forderungen). Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

  

§ 5

Datenverarbeitung zum Zwecke der Versandabwicklung

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an den mit der Lieferung beauftragten DHL-Spediteur weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Wir nutzen die Dienste des DHL-Spediteurs.

 

§ 6

Datenverarbeitung zur Zahlungsabwicklung / Datenverarbeitung zur Transaktionsabwicklung

Je nach ausgewählter Zahlungsart geben wir die für die Abwicklung der Zahlungstransaktion notwendigen Daten an unsere technischen Dienstleister, die im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig sind, oder an die beauftragten Kreditinstitute oder an den ausgewählten Zahlungsdienstleister weiter, soweit dies zur Abwicklung der Zahlung erforderlich ist. Dies dient der Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Zum Teil erheben die Zahlungsdienstleister die für die Abwicklung der Zahlung erforderlichen Daten selbst, z. B. auf ihrer eigenen Webseite oder über eine technische Einbindung im Bestellprozess. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. Nähere Informationen dazu erhalten Sie von den jeweiligen Dienstleistern:

  • ● Zahlung per Kreditkarte: MasterCard oder VISA
  • ● Zahlung über PayPal

   

§ 7

Datenverarbeitung zum Zwecke der Betrugsprävention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse

Gegebenenfalls geben wir unseren Dienstleistern (siehe den vorherigen Absatz) weitere Daten, die sie zusammen mit den für die Abwicklung der Zahlung notwendigen Daten als unsere Auftragsverarbeiter zum Zwecke der Betrugsprävention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse (z.B. Rechnungsstellung, Abwicklung von angefochtenen Zahlungen, Unterstützung der Buchhaltung) verwenden. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an unserer Absicherung gegen Betrug bzw. an einem effizienten Zahlungsmanagement.

   

§ 8

Datenübermittlung an Dritte

Deine persönlichen Daten werden in einer gesicherten Datenbank gespeichert.  Unsere Hosting Partei verfügt über die richtigen Zertifikate, die eine sichere Speicherung deiner Daten garantieren. Um Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis in unserem Onlineshop anzubieten, arbeiten wir mit verschiedenen Dienstleistern zusammen,  die im Rahmen einer Auftragsverarbeitung für uns tätig sind, über die in den vorherigen Abschnitten dieser Datenschutzerklärung erwähnt wurde.

  • ● Zahlungsdiensten- und Dienstleister
  • ● Lieferanten und Dienstleister für die Zusammenarbeit mit den Lieferanten
  • ● Unsere Hosting Partei, wo deine Daten verarbeitet und gespeichert werden
  • ● Marketing Dienstleistungen, welche Cookies verwenden (Siehe unsere Cookie Richtlinien)

Die Übermittlung von Daten an Dritte erfolgt ausschließlich innerhalb der Grenzen und Vorgaben der DSGVO.

  

§ 9

Datenverarbeitung unter Einhaltung aller anwendbaren Datenschutzgesetze

Wir verarbeiten Ihre Daten unter Einhaltung aller anwendbaren Datenschutzgesetze. Dabei beachten wir selbstverständlich die Grundsätze des Datenschutzrechts für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Ihre Daten verarbeiten wir daher grundsätzlich nur zu den Ihnen in dieser Datenschutzerklärung erläuterten oder bei der Erhebung der Daten mitgeteilten Zwecke.

Dies sind in erster Linie die Abwicklung von Bestellungen und die Bereitstellung, Personalisierung und Weiterentwicklung sowie die Sicherheit unserer Services. Daneben verwenden wir Ihre Daten für die Optimierung von Produkten und Geschäftsprozessen, der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Services sowie für personalisierte Werbung.

Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

  

§ 10

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

  

  

Cookies

Allgemeine Informationen

Zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser gespeichert werden. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen hauptsächlich dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Dank Cookies können wir an die Wünsche unserer Besucher anpassen, um Ihnen persönliche Empfehlungen und Werbeanzeigen zu zeigen. Darüber hinaus können je nach Ihren Präferenzen unsere eigenen Cookies verwendet werden, um Ihnen gezielte Werbung zu präsentieren, die Ihren persönlichen Interessen entspricht. Die Anwendung von Cookies dient im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

1. Einsatz von Cookies:

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit allen Cookies, die wir auf unserer Webseite verwenden, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • ● Transiente Cookies, sog. Sitzungs-Cookies

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

  • ● Persistente Cookies

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Sie können Ihre Browsereinstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

2. Die durch das Cookie erzeugten Informationen

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union gekürzt. Google darf alle Informationen demnach nur streng zweckgebunden nutzen, um die Nutzung unserer Website für uns auszuwerten und Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen, die uns auch dabei helfen, technische Fehler auf unserer Website zu identifizieren.

Sofern durch einzelne von uns eingesetzte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO im Falle einer erteilten Einwilligung oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

  

3. Cookies akzeptieren

Wenn Sie unseren Webshop besuchen, wird ein Pop-up-Fenster angezeigt, in dem Ihre Zustimmung für die Nutzung von Cookies gefragt wird. Wenn Sie den Pop-up wegklicken oder auf unserer Webseite weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie der Cookie Nutzung zustimmen.

 

4. Einsicht, Änderungen und das Löschen deiner Daten

Sie können sich für alle außer den notwendigen Cookies entscheiden. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie Cookies komplett blockieren. Die meisten Browsern verfügen über die sogenannte "Hilfe-Funktion", eine Erklärung, wie Sie dies tun können. Wenn Sie die Cookies jedoch blockieren, ist es möglich, dass Sie nicht alle technischen Funktionen unserer Website nutzen können und dass dies negative Auswirkungen auf Ihr Nutzererlebnis haben kann.

 

Newsletter

Ihre im Rahmen des Newsletter-Abonnements von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden bzw. können von uns zu folgenden Zwecken und auf folgenden Rechtsgrundlagen verarbeitet werden:

a) Bereitstellung des Newsletter-Dienstes auf der Grundlage der Bestimmungen, der darin besteht, kommerzielle Informationen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zu senden

b) etwaige Feststellungen, Ermittlungen oder Abwehr von Ansprüchen, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Online-Shops entstehen können, sowie sonstige Zwecke (z. B. Archivierung zum Zwecke der Beweisführung), die unser berechtigtes Interesse darstellen)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Newsletter-Abonnements, sofern eine darüber hinausgehende Speicherung nicht durch die Verjährung von Ansprüchen oder allgemein geltenden Rechtsvorschriften gerechtfertigt ist oder unser überwiegendes Interesse an der Umsetzung gesetzlicher Interessen besteht. Maßgeblich ist jeweils die längere Speicherdauer der personenbezogenen Daten.